Flores-Tour-Pakete

Sortiere nach

Saga-village---Flores-Tour-Packages---Koonam

Adventure Kelimutu

Aus$3.330.000
3 Days 2 Nights

Start: Ende
End: Maumere
Max. People: 5
Private tours

0
Wologai-Village---Flores-Tour-Packages---Koonam

11 Days Flores Komodo Tour

Aus$12.045.000
11 Days 10 Nights

Start: Ende
End: Labuan Bajo
Capacities: 10 – 12
Small Group

0
Lotus-Lake-Pota---Flores-Tour-Packages---Koonam

11 Days Flores Komodo Tour

Aus$16.590.000
11 Days 10 Nights

Start: Ende
End: Labuan Bajo
Max People: 5
Private tours

0

Flores off the beaten track

Aus$24.525.000
10 Days 9 Nights

Start: Ende
End: Labuan Bajo
Max. People: 6
Private tours

0

WARUM MÜSSEN SIE BEI UNS TOURENPAKETE FÜR FLORES FINDEN?

Die Insel Flores liegt im östlichen Teil Indonesiens und ist Teil der Provinz Nusa Tenggara. Sie gehört zu den Kleinen Sundainseln und liegt zwischen der Insel Sumbawa im Westen und der Insel Timor im Osten. Die Insel Flores hat etwa 1,8 Millionen Einwohner und ihre Hauptstadt ist Ende.

Die Insel ist für ihre vielfältigen Landschaften bekannt, zu denen schroffe Berge, dichte Wälder, unberührte Strände und traditionelle Dörfer gehören. Eine der berühmtesten Attraktionen auf der Insel Flores ist der Komodo-Nationalpark, in dem die größte lebende Eidechse der Welt, der Komodowaran, lebt.

Flores Island ist auch für seine einzigartige Kultur bekannt, die durch jahrhundertelange Interaktion zwischen verschiedenen ethnischen Gruppen, darunter den Manggarai, Ngada und Nagekeo, geprägt wurde. Besucher können traditionelle Tänze, Musik und Kunsthandwerk erleben und die lokale Küche probieren, die oft würzige Aromen und frische Meeresfrüchte bietet.

Insgesamt ist Flores Island ein Reiseziel, das eine Kombination aus natürlicher Schönheit, kultureller Vielfalt und Abenteuer bietet.

KULTUR IN FLORES

Flores Island ist die Heimat einer reichen und vielfältigen Kultur, die durch jahrhundertelange Interaktion zwischen verschiedenen ethnischen Gruppen geprägt wurde. Zu den wichtigsten ethnischen Gruppen auf der Insel gehören die Manggarai, Ngada und Nagekeo.

Eines der markantesten Merkmale der floresischen Kultur ist ihre traditionelle Architektur, zu der hohe Häuser mit Strohdach und kunstvollen Schnitzereien und Gemälden gehören. Diese Häuser werden oft für gemeinschaftliche Zusammenkünfte und Zeremonien wie Hochzeiten und Beerdigungen genutzt.

Ein weiterer wichtiger Aspekt der floresischen Kultur ist die traditionelle Musik und der Tanz. Jede ethnische Gruppe hat ihren eigenen einzigartigen Musik- und Tanzstil, der oft durch aufwendige Kostüme und Masken gekennzeichnet ist. Zu den berühmtesten Tänzen der Insel gehören der Caci-Tanz der Manggarai und der Nggolok-Tanz der Ngada.

Religion ist auch ein wichtiger Teil der floresischen Kultur, da die Mehrheit der Bevölkerung katholisch ist. Traditionelle Überzeugungen und Praktiken wie Animismus und Ahnenverehrung sind jedoch in vielen Gemeinschaften weiterhin wichtig.

Schließlich ist die floresische Küche für ihre würzigen Aromen und frischen Meeresfrüchte bekannt. Zu den beliebtesten Gerichten der Insel gehören Ikan Bakar (gegrillter Fisch), Sate Kambing (gegrillte Ziegenspieße) und Ayam Taliwang (würziges gegrilltes Hähnchen). Besucher von Flores können auch lokale Spezialitäten wie Sop Buntut (Ochsenschwanzsuppe) und Pa’e (ein scharfes Schweinefleischgericht) probieren.

FLORES-ZIELE

Die Insel Flores ist aufgrund ihrer atemberaubenden Naturschönheit, kulturellen Vielfalt und einzigartigen Attraktionen ein beliebtes Reiseziel für Indonesienbesucher. Zu den sehenswerten Reisezielen auf der Insel gehören:

  1. Komodo-Nationalpark: Dieses UNESCO-Weltkulturerbe ist die Heimat des berühmten Komodowarans, der größten Eidechse der Welt. Besucher können an geführten Touren durch den Park teilnehmen, zu denen auch eine Wanderung durch den Dschungel gehört, um diese erstaunlichen Kreaturen aus nächster Nähe zu sehen.
  2. Kelimutu-Nationalpark: Dieser Nationalpark beherbergt drei vulkanische Kraterseen, jeder mit einer anderen Farbe. Besucher können zum Gipfel des Mount Kelimutu wandern und die spektakuläre Aussicht auf diese lebendigen Seen genießen.
  3. Bena Village: Dieses traditionelle Ngada-Dorf ist für seine einzigartige Architektur und traditionelle Lebensweise bekannt. Besucher können das Dorf besichtigen und mehr über seine Bräuche und Überzeugungen erfahren.
  4. Spinnenreisfelder: Diese Reisfelder in Cancar, West Flores, sind in einem Spinnennetzmuster angeordnet und sorgen für ein atemberaubendes visuelles Schauspiel. Besucher können auf den nahe gelegenen Hügel wandern und einen unglaublichen Panoramablick auf die Reisfelder genießen.
  5. Riung 17-Inseln: Diese Gruppe kleiner Inseln vor der Küste von Flores ist bekannt für ihr kristallklares Wasser, farbenfrohe Korallenriffe und weiße Sandstrände. Besucher können schnorcheln oder tauchen gehen, um das Meeresleben zu erkunden und die unberührte Natur zu genießen.
  6. Ruteng: Diese kleine Stadt ist die Hauptstadt der Regentschaft Manggarai und bekannt für ihre traditionellen Märkte, ihre Kolonialarchitektur und ihre atemberaubende Landschaft.

Insgesamt hat Flores Island für jeden etwas zu bieten, egal ob Sie sich für Naturschönheit, kulturelles Erbe oder Outdoor-Abenteuer interessieren.

REISE IN FLORES

Eine Reise zur Insel Flores kann ein Abenteuer sein, aber mit etwas Planung und Vorbereitung können Besucher ein unvergessliches und angenehmes Erlebnis erleben. Hier sind einige Tipps für Reisen in Flores:

  1. Transport: Auf Flores Island gibt es nur begrenzte öffentliche Verkehrsmittel. Es wird daher empfohlen, ein Auto oder Motorrad zu mieten, um sich fortzubewegen. Beachten Sie, dass die Straßen mit steilen Hügeln und engen Kurven anspruchsvoll sein können.
  2. Unterkunft: Auf Flores gibt es eine Vielzahl an Unterkunftsmöglichkeiten, von preisgünstigen Pensionen bis hin zu Luxusresorts. Es empfiehlt sich, vor allem in der Hauptreisezeit im Voraus zu buchen.
  3. Wetter: Auf Flores Island herrscht tropisches Klima mit einer Regenzeit von November bis April und einer Trockenzeit von Mai bis Oktober. Seien Sie auf Regen während der Regenzeit und heiße Temperaturen während der Trockenzeit vorbereitet.
  4. Essen und Trinken: Die floresische Küche ist für ihre würzigen Aromen und frischen Meeresfrüchte bekannt. Allerdings sollten Besucher vorsichtig sein, wenn sie Streetfood essen und Leitungswasser trinken. Es wird empfohlen, sich auf Wasser in Flaschen zu beschränken und in seriösen Restaurants zu essen.
  5. Kultur: Die Insel Flores hat eine reiche und vielfältige Kultur, daher sollten Besucher die örtlichen Bräuche und Traditionen respektieren. Es wird empfohlen, sich beim Besuch traditioneller Dörfer oder religiöser Stätten dezent zu kleiden.
  6. Sicherheit: Flores Island ist im Allgemeinen für Reisende sicher, Besucher sollten jedoch Vorsichtsmaßnahmen treffen, z. B. vermeiden, nachts alleine zu reisen und Wertsachen sicher aufzubewahren.

Insgesamt kann das Reisen auf der Insel Flores ein lohnendes und unvergessliches Erlebnis für Besucher sein, die auf die einzigartigen Herausforderungen und Möglichkeiten dieser wunderschönen Insel vorbereitet sind.

FAQ zu FLORES

Klar, hier sind einige häufig gestellte Fragen zu Flores Island:

  1. Was ist die beste Zeit, um die Insel Flores zu besuchen? Die beste Zeit, die Insel Flores zu besuchen, ist die Trockenzeit von Mai bis Oktober. Dann ist das Wetter für Outdoor-Aktivitäten und Besichtigungen am günstigsten.
  2. Wie komme ich zur Insel Flores? Auf der Insel Flores gibt es einige Flughäfen. Der häufigste Einstiegspunkt ist der Flughafen Komodo in Labuan Bajo. Besucher können Flores auch mit der Fähre von anderen Inseln der Region aus erreichen.
  3. Welche Währung wird auf der Insel Flores verwendet? Die auf der Insel Flores und im Rest Indonesiens verwendete Währung ist die indonesische Rupiah (IDR).
  4. Welche Sprache wird auf der Insel Flores gesprochen? Die offizielle Sprache Indonesiens ist Indonesisch, aber auf der Insel Flores werden auch mehrere Regionalsprachen gesprochen, darunter Manggarai, Ngada und Nagekeo.
  5. Ist Flores Island für Reisende sicher? Flores Island ist im Allgemeinen für Reisende sicher, Besucher sollten jedoch Vorsichtsmaßnahmen treffen, z. B. nachts nicht alleine reisen und Wertsachen sicher aufbewahren.
  6. Was sind einige beliebte Touristenattraktionen auf Flores Island? Zu den beliebten Touristenattraktionen auf der Insel Flores gehören der Komodo-Nationalpark, der Kelimutu-Nationalpark, das Bena-Dorf, die Spinnenreisfelder, die Riung-17-Inseln und Ruteng.
  7. Was ist das traditionelle Essen der Insel Flores? Die floresische Küche ist für ihre würzigen Aromen und frischen Meeresfrüchte bekannt. Zu den beliebten Gerichten gehören Ikan Bakar (gegrillter Fisch), Sate Kambing (gegrillte Ziegenspieße) und Ayam Taliwang (würziges gegrilltes Hähnchen).